18.10.2018 “Brand Wohnhaus”

Wird wurden zu einem Wohnhausbrand nach Reundorf nach alarmiert. Beim eintreffen Stand ein Anbau mit Schwimmbad und Sauna in Vollbrand. Ein Atemschutztrupp unsrer Wehr war für Nachlöscharbeiten im Einsatz. Wir stellten außerdem noch 4 PA Trupps auf Bereitschaft. Des Weitern unterstützen wir den Abschnittsleiter Bereitstellungsraum bei der Einsatzorganisation.

14.07.2018 “Dachstuhlbrand”

Wir wurden heute morgen zu einem Dachstuhlbrand nach Frensdorf alarmiert. Bei unserem Eintreffen stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Die erste Aufgabe unserer Wehr war es, vom ca. 200m entfernten Löschwasserbehälter eine Wasserversorgung für die Drehleiter aufzubauen. Unserem 1. Kommandanten wurde die Abschnittsleitung Atemschutz zugeteilt, hier übernahmen wir mit mehreren …

11.06.2018 „Mehrere Unwettereinsätze nach extremer Wetterlage“

Auch unser Zuständigkeitsbereich wurde heute mit voller Wucht von der extremen Wetterlage getroffen. Während des Starkregens mit Sturm und extremen Hagelniederschlag verwandelte sich die Herrnsdorfer Hauptstraße in einen Sturzbach. Nachdem die braune Brühe abgeflossen war, war die Herrnsdorfer Hauptstraße sowie die Zentbechhofner Strasse teilweise mit bis zu 20-30cm Schlamm und …

07.06.2018 „unbekannte auslaufende Flüssigkeit aus Tank-LKW“

Wir wurden von der Leitstelle alarmiert da von einer Polizeistreife auslaufende Flüssigkeit aus einem Tank LKW im Baustellenbereich bei Herrnsdorf gemeldet wurde. Nach kurzer Erkundung konnte festgestellt werden das es sich lediglich um Wasser handelte das in dem Tank LKW gelagert war. Durch nachstellen des nicht mehr komplett schließenden Kugelhahnes …

12.03.2018 „VU mit mehreren PKW´s”

Heute wurden wir kurz vor Mittag zu einem Verkehrsunfall mir mehren Pkw´s auf die B505 alarmiert. Nach anfänglich unklarer Meldung, in welche Fahrtrichtung die Unfallstelle ist, stellte sich nach erster Erkundung heraus, dass die Einsatzstelle zwischen den Anschlussstellen Hirschaid und Pettstadt war. Wir übernahmen die Ausleitung des Verkehrs aus Richtung …

24.02.2018 „B4 Brand Stall/Scheune”

Wir wuden zum Brand eines Stalles nach Frensdorf alarmiert. Durch den erst eintreffenden KBM Schlicht wurde festgestellt das es sich ledglich um einen Schwelbrand handelt. Wir unterstützten die Kollegen der FF Frensdorf mit einem Atemschtzsicherungstrupp. Desweitern war unsere Aufgabe von einem abgelegenem Überflurhydranten die Wasserversorgung mit mehreren B-Schläuchen aufzubauen. Zusätlich …