Chronik der Feuerwehr Herrnsdorf

1883 vierzehn beherzte Männer fanden sich zusammen, die sich dem Feuer
entgegenstellen wollten.

Die FF Herrnsdorf wird gegründet!

1923
wurde das fünfzigste Mitglied aufgenommen.

1958 schloss sich Ellersdorf der FF Herrnsdorf an.

1968 Neugründung des Vereins

1971 Schlüsselau und Wingersdorf schließen sich der FF Herrnsdorf an.

1972 Einweihung des neuen Feuerwehrautos „Opel Blitz“



1983 100-Jahr-Feier mit Fahnenweihe und 2. Kreisfeuerwehrtag
Der FF Herrnsdorf gehören 94 aktive Mitglieder an.

1993 110-Jahr-Feier mit Segnung eines neuen Feuerwehrautos LF 8/6



1994 Die erste Jugendgruppe wird zusammengestellt.

2000 Einweihung des neuen Feuerwehrhauses (Am Anger 5)
ca. 5.800 Arbeitsstunden wurden zur Erbauung geleistet



2000 Eine Damenfeuerwehr-Gruppe wird gegründet.

2000 Ein Grillwagen wird zusammen mit dem Stammtisch
„Die Spätheimkehrer“ erworben

2001 Ein VW-Bus wird als Mannschaftsbus in Eigenregie angeschafft.



2003
Einweihung des Wingersdorfer Gerätehäusla



2007 Feuerwehrhausanbau mit drittem Tor.
1.300 Arbeitsstunden wurden für den Anbau geleistet.



2008 125-Jahr-Feier der FF Herrnsdorf
Die FF Herrnsdorf zählt 167 Vereinsmitglieder;
Davon leisten 84 aktive Dienst.



2016 Zum 25. mal wurde die Winterwanderung abgehalten